Bitburger Braugruppe GmbH

Postfach 1164
54621 Bitburg

06561 14-2483

06561 14-82483

Services

Diese Energiesparmaßnahmen für die Gastronomie gelten ab dem 01.09.2022

In Zeiten der Energiekrise ergeben sich auch in der Gastronomie Einsparpotenziale, die ab dem 01.09.2022 für 6 Monate gesetzlich festgesetzt werden.

Die Preissteigerungen der vergangenen Monate machen sich auch in der Gastronomie bemerkbar. So muss nicht nur für Lebensmittel durch die steigende Inflation und den trockenen Sommer tiefer in die Tasche gegriffen werden, auch bei der Energieversorgung von Restaurants, Gaststätten und Co. ziehen die Preise deutlich an. Hinzu kommt die Angst vor einem Energieengpass im Winter, der nicht durch die bundesweiten Gasreserven gedeckt werden kann. Um in den kommenden Wochen den Gas- und Energieverbrauch zu senken, hat die Bundesregierung auf Basis des Energiesicherungsgesetzes zwei Verordnungen verabschiedet, die nicht nur Auswirkungen auf Privathaushalte und öffentliche Gebäude haben, sondern auch die Gastronomie betreffen.

Diese Maßnahmen gelten vom 01.09.2022 bis zum 28.02.2023:

  • Werbeanlagen wie Leuchtreklame dürfen von 22:00 bis 06:00 Uhr am Folgetag nicht mehr erleuchtet werden. Eine Ausnahme gilt nur, wenn die Reklame zum Zwecke der Verkehrssicherheit notwendig ist, bspw. an Bushaltestellen oder Bahnunterführungen.
  • Das dauerhafte Offenhalten von Restaurants- oder Hotelportalen ist untersagt, es sei denn, es handelt sich um einen Notausgang oder Fluchtweg. 
Impressum

Herzlich willkommen auf DasGastroPortal

Die Bitburger Braugruppe setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Wir bitten Sie daher, vor dem Besuch der folgenden Seiten zu bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind.

Diese Angabe wird in einem Cookie gespeichert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sind Sie mindestens 16 Jahre alt?

Diese Seite ist leider nicht für Sie zugänglich!